Weiterbildung Gerontospsychiatrie in Berlin

Fortbildung in der
Gerontopsychiatrie

Berufsbegleitende Fortbildung in der Gerontopsychiatrie

Gerontopsychiatrische Basisqualifikation

Mit einer Weiterbildung in der Gerontopsychiatrie qualifizieren Sie sich für die Pflege und Betreuung von älteren Menschen. Die Herausforderungen für Einrichtungen mit psychisch- erkrankten Patienten sind vielfältig. Daher sind Mitarbeiter, die für den Einsatz im gerontopsychiatrischen Bereich entsprechend geschult sind, sehr gefragt.

In der gerontopsychiatrischen Weiterbildung lernen Sie die verschiedenen Krankheitsbilder kennen. Mit praxisnahen Übungen werden Sie auf die Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen vorbereitet. Sie erwerben die Grundlagen und Methoden, um handlungssicher und selbstständig in der gerontopsychiatrischen Pflege arbeiten zu können. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt dabei auf der Pflege und Betreuung von Demenzpatienten.

Die Weiterbildung findet an der Vividus Akademie berufsbegleitend statt.

Gut zu wissen: Die Gerontopsychiatrische Basisqualifikation ist an der Vividus Akademie in Berlin bis zu 100% förderfähig – zum Beispiel über einen Bildungsgutschein oder dem WeGeBAU-Programm.

Teilnehmer/innen

  • Personen mit Berufserfahrung in der Pflege und Betreuung

Kursdetails

Dauer:120 UE
Form:berufsbegleitend
Abschluss:Zertifikat
Förderung:Ja
Maßnahmen-Nr.:922/342/2014
Starttermine:auf Anfrage
Vividus Akademie Lehrgangsbetreuung

J. Wojatzis
Lehrgangsbetreuung

  • Einführung in die Demenz
  • Biographiearbeit
  • Gerontopsychiatrische Pflegemodelle / – theorien
  • Wohn- und Betreuungsmöglichkeiten
  • Methoden der Begleitung für Menschen mit Demenz
  • Gerontopsychiatrisches Konzept
  • Rechtliche Aspekte
  • Qualitätssicherung
  • Pflegeplanung
  • Sterbe- und Trauerbegleitung
  • Umgang mit Psychopharmaka
  • Colloquium & Prüfung

*UE = 1 Unterrichtseinheit (UE), entspricht 45 Minuten

Zertifikat „Gerontopsychiatrische Basisqualifikation (120 UE)“

Mit der Basisqualifikation in der Gerontopsychiatrie können Sie in Einrichtungen mit einem gerontopsychiatrischen Schwerpunkt arbeiten.

  • Alten- und Pflegeheime
  • Betreutes Wohnen
  • Sozialstationen
  • Krankenhäuser
  • Hospize
  • 120 UE
  • berufsbegleitend
  • freitags von 16-20 Uhr und samstags von 09-16 Uhr (genauer Terminplan auf Anfrage)
  • Unterrichtszeiten können den Ausbildungserfordernissen angepasst werden
  • Basisqualifikation im Hauswirtschafts-, Betreuungs-oder Pflegebereich
  • mindestens 1 Jahr praktische Arbeit im Betreuungs-/Pflegebereich
  • gute Deutschkenntnisse

Kursgebühr: 627,39 Euro

Kostenübernahme: Die Gerontopsychiatrische Weiterbildung ist an der Vividus Akademie in Berlin bis zu 100% förderfähig. Die Kursgebühr kann voll- und teilweise von Leistungsträgern wie der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter übernommen werden.

Fördermöglichkeiten:

  • Bildungsgutschein (Maßnahmen-Nr. 922/342/2014)
  • Bildungsprämie/Prämiengutschein
  • Rentenversicherung
  • WeGebAU

Folgende Leistungen können ebenfalls z.B. durch die Arbeitsagentur oder dem Jobcenter übernommen werden:

  • Kosten für auswärtige Unterkunft und Verpflegung
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Kinderbetreuung

Beratungstermin vereinbaren