fortbildung-pflegedokumentation-fuehren-berlin

Pflegedokumentation
führen

Fortbildung Tagesseminar

Pflegedokumentation führen (8 UE)

Mit einer verständlichen und MDK-sicheren Pflegedokumentation lässt sich überprüfen, ob der Pflegeprozess den gewünschten Erfolg zeigt. Ziel eines Pflegeberichts ist es, die aktuellen Befindlichkeiten und den langfristigen Pflegeverlauf nachvollziehen zu können. Ein schlecht geschriebener Pflegebericht und Dokumentationsfehler können rechtliche Schritte nach sich ziehen.

Im Seminar vermitteln wir Ihnen Sicherheit und Fachkompetenz bei der Formulierung von Pflegeberichten.

Teilnehmer/innen

Pflegefachkräfte, Pflege- und Betreuungsassistenten/innen

Inhalte

  • Das neue Begutachtungssystem - Begutachtungsassessment (NBA)
  • Inhalte der neuen 5 Pflegegrade
  • Pflegedokumentation  - Fehlerquellen und Umsetzung der MDK Richtlinien
  • Schreiben eines Pflegeberichts
  • Ziel des Pflegeverlaufsberichts
  • 5 Regeln einer korrekten Pflegedokumentation
  • Datenschutzanforderungen

Seminarziel

  • Erhöhung der Aussagefähigkeit des Pflegeberichts durch Formulierungsgenauigkeit
  • Erfolgssicherung des Pflegeprozesses
  • Steigerung der Pflegequalität
  • Verbesserung in der Zusammenarbeit

Methoden

Vortrag, Austausch der Teilnehmer, Gruppenarbeit anhand von Fallbeispielen

Termin

27.08.2019; 26.11.2019

.8 Unterrichtseinheiten à 45 min.

Seminargebühr

Einzelseminar : 110 € (zzgl. 7% MwSt.)

für 2 Seminare zusammen 160 € (zzgl. 7 % MwSt.)
bei Buchung von 2 Seminaren aus Pflichtfortbildungen

inklusive Pausensnacks & Getränke

Kursdetails

Form:Tagesseminar
8 UE
Zielgruppe:Pflege- und Betreuungskräfte
Fortbildungs-
punkte:
8 Punkte
Termine:27.08.2019
26.11.2019
Gebühr:110 €
zzgl. 7% MwSt.
(inkl. Snacks & Getränke)

Infos und Anmeldung