fortbildung-aktivierung-fuer-den-mann-berlin

Aktivierungsangebote
für den Mann

Fortbildung Tagesseminar

„Alles nur Weiberkram, da mache ich nicht mit!“ Wo sind die Angebote nur für den Mann? (8 UE)

Aktivierungsmaßnahmen werden sehr oft von Frauen geplant, vorbereitet und gestaltet. In der Pflege nach ABEDL „Aktivitäten, Beziehungen und existenziellen Erfahrungen des Lebens“ muss bewusst ein männlicher und ein weiblicher Themenbereich einbezogen werden.

Wie lassen sich - speziell für den Mann - die Aktivierungsstunden sinnvoll und abwechslungsreich gestalten? Im Seminar lernen Sie, wie Sie je nach Ressourcen und Fähigkeiten eine ganz individuelle Herrenrunde gestalten können.

Teilnehmer/innen

Pflegefachkräfte, Pflege- und Betreuungsassistenten/innen

Inhalte

  • Pflegemodell nach ABEDL – geschlechtsspezifischer Ansatz
  • Männliche und weibliche Verhaltensmuster und Handlungswirksamkeiten
  • Geschlechtsspezifische Tagesgestaltung
  • Aktivierungs- und Beschäftigungsideen speziell für Männer (nicht nur Handwerken und Kartenspielen)
  • Berücksichtigung von Biografie, Sinneswahrnehmung, Gedächtnis, Konzentration und Förderung der Motorik

Seminarziel

  • Sinnvolle und abwechslungsreiche Gestaltung der Aktivierung für Männer
  • Steigerung der Beteiligung von Männern
  • Steigerung der Zufriedenheit von männlichen Patienten

Methoden

Vortrag, Austausch der Teilnehmer, Gruppenarbeit anhand von Fallbeispielen

Termin

auf Anfrage

8 Unterrichtseinheiten à 45 min.

Seminargebühr

110 €

inklusive Pausensnacks und Getränke

Kursdetails

Form:Tagesseminar
8 UE
Zielgruppe:Pflege- und Betreuungskräfte
Fortbildungs-
punkte:
8 Punkte
Termine:auf Anfrage
Gebühr:110 € inkl. Snacks & Getränke

Infos und Anmeldung