pflichtfortbildung-betreuungskraefte-in-berlin-m

Pflichtfortbildung für
Betreuungskräfte

Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte

nach §§ 43b und 53c SGB XI (ehemals § 87b)

Alle Jahre wieder. Als Betreuungskraft bilden Sie sich jedes Jahr in 16 Unterrichtseinheiten zu Themen aus der Betreuungsarbeit fort. Die Fortbildung ist für Ihren Beruf gesetzlich vorgeschrieben und Sie gewinnen immer wieder neue Anregungen für Ihre Arbeit.

Seminarziel

In der Fortbildung für Betreuungskräfte frischen Sie Ihr vorhandenes Wissen auf und lernen viel Neues dazu. In den beiden Fortbildungstagen haben Sie die Möglichkeit, sich mit erfahrenen Dozenten und Kollegen aus der Betreuung auszutauschen. In der Gruppe besprechen Sie verschiedene Fallbeispiele und können Ihre eigenen Erfahrungen und Ideen einbringen. Ziel des Kurses ist es, Ihnen wertvolle Praxistipps für Ihre Arbeit mit an die Hand zu geben.

Themen / Termine

(Zwei) Themen auswählen und anmelden!

Kursdetails

Form:2-Tagesseminar
(16 UE)
Zielgruppe:Pflege- und Betreuungskräfte
Fortbildungs-
punkte:
16 Punkte
Uhrzeit:09:00-16:00 Uhr
Gebühr:160 € bei Buchung von 2 Seminaren bzw. 16 UE aus Pflichtfortbildungen (zzgl. 7 % MwSt.)
inkl. Snacks und Getränke

als Einzelseminar (8 UE): 110 €

Infos und Anmeldung