Ab Januar gibt es an der Vividus Akademie einen neuen Kurs. Denn dem Bedarf an Zusatzqualifizierungen  von Pflegeeinrichtungen und ihren Mitarbeitern möchte die Vividus Akademie ab sofort Rechnung tragen.

Gerontopsychiatrie - Kurs bei Vividus Akademie

Ab dem 21. Januar 2017 können Sie sich daher im Bereich der Gerontopsychiatrie fortbilden. Der Kurs, der mit dem Zertifikat „Gerontopsychiatrische Basisqualifikation“ abschließt, wird Sie umfassend mit den Anforderungen - unter anderem im Bereich der Arbeit mit Demenzkranken - vertraut machen.

Berufsbegleitender Kurs in der Altenpflege

Der Kurs findet berufsbegleitend statt. In 12 Modulen lernen Sie von der Einführung in die Demenz über rechtliche Aspekte bis hin zur Trauer- und Sterbebegleitung.

Anwendungsbezogene Lernatmosphäre

Durch unsere Betreuung in kleinen Gruppen entsteht eine kommunikative und vor allem anwendungsbezogene Lernatmosphäre. Denn wir wissen, es gibt die Theorie, die zu jedem Lernen dazugehört. Aber genauso wichtig ist die Praxis, damit Sie ihr Wissen auch sofort anwenden können.

Anforderungen für den Kurs Gerontopsychiatrie

Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits Erfahrungen in der Pflege und Betreuung älterer Menschen haben.
Unsere Anforderungen für den Kurs „Gerontopsychiatrie“ im Überblick:

  • Basisqualifikation im Hauswirtschafts-, Betreuungs-oder Pflegebereich
  • mindestens 1 Jahr praktische Arbeit im Betreuungs-/Pflegebereich
  • Sprachniveau mindestens B1 (nach dem gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen)

Förderung für Weiterbildung möglich

Wenn Sie sich für unseren neuen Kurs interessieren oder Sie Fragen zur Finanzierung haben, dann sprechen Sie uns gern an. Denn die Zusatzqualifizierung Gerontopsychiatrie ist via Bildungsgutschein, Bildungsprämie/Prämiengutschein, Bildungssparen und WeGebAU förderbar.

Wir helfen Ihnen gern und freuen uns auf Ihre Fragen zu unserem neuen Kurs.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare